Süßes/ Waffelliebe

#waffelliebe – Einfache vegane Waffeln

Fast habe ich das “Waffelmachen” schon aufgegeben… Wir hatten lange Zeit ein sehr schlechtes Waffeleisen, bei welchem weder das Waffelbacken an sich noch das Putzen danach Spaß gemacht haben.

Da ich aber sehr gerne Waffeln esse, habe ich des Öfteren in meinem Bekanntenkreis herumgefragt und bei einer Online-Weihnachtsfeier wurde mir dann ein Waffeleisen empfohlen-dieses hier*. Also haben wir es gleich gekauft und zum Glück macht es jetzt das Waffelbacken endlich wieder Spaß! Ohne einzufetten, kann man ganz wunderbar Waffeln damit backen (und es lässt sich leicht reinigen).

Einfache vegane Waffeln

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 3,80 out of 5)
Loading...
By Sophia
Prep Time: 5 Minuten Cooking Time: 25 Minuten Total Time: 30 Minuten

Ingredients

  • 300 g Mehl
  • 50 ml Sprudelwasser
  • 300 ml Milch (ich verwende gerne Mandelmilch)
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 30 g Zucker oder Zuckerersatz (z.B Kokosblütenzucker)

Instructions

1

Es ist so simple wie es klingt - Du musst nur die trockenen Zutaten miteinander vermengen und dann die flüssigen Zutaten hinzugeben.

2

Fertig ist dein Waffelteig!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Unbezahlte und unbeauftragte Werbung bei Nennung von Produkten/Firmen.

close

Die neuesten Rezepte - direkt in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Die neuesten Rezepte - direkt in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter

Vielleicht gefällt dir auch

Noch keine Kommentare

Leave a Reply